Allgemeine Merkmale

Tennisballmaschine TenEquip

Alle Ballmaschinen der Silent Partner Serie zeichnen sich durch ein  Ballbeschleunigungssystem aus, das mit zum leistungsfähigsten gehört, was es auf dem Markt gibt. Zwei unabhängig voneinander angetriebene und elektronisch gesteuerte Beschleunigungsräder ermöglichen einen Ballauswurf mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 km/h und gleichzeitig die Beeinflussung des Ball-Spins über einen weiten Bereich. Eine spezielle, langlebige Beschichtung verhindert das Durchrutschen der Bälle ohne regelmäßiges  Aufrauhen der Beschleunigungsräder.

An der Seite der Ballmaschine befindet sich das geschützt eingebaute Bedienfeld. Von dort lassen sich alle Funktionen der Ballmaschine zentral steuern.

Ballgeschwindigkeit und Spin können gezielt und unabhängig voneinander eingestellt werden. Die Elektronik übernimmt selbständig die Steuerung der Beschleunigungsräder. Der große Regelbereich umfasst Ballgeschwin-digkeiten  ab 25 km/h und deckt den Bereich vom extremen Back-Spin über Drive bis zum rasanten Top-Spin ab.

Das Intervall zwischen zwei Ballwürfen lässt sich bis zu 1 Sekunde herunter einstellen, um zum Beispiel auch Bälle in schneller Abfolge am Netz üben zu können.

Mit nur 18kg ist die LITE außergewöhnlich leicht für ihre Klasse und daher bequem zu handhaben. Aber selbst das Spitzenmodell, die PRO, wiegt mit ca. 23kg nur wenig mehr.